Häufige Fragen

Auf dieser Seite beantworten wir die häufigsten Fragen zum Internat Solling. Selbstverständlich erreichen Sie uns auch telefonisch unter 05331 - 1287-0 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Wann und von wem wurde das Internat Solling gegründet?

Am 11. November 1909 gründeten vier Lehrer um den bekannten Reformpädagogen Hermann Lietz das Internat Solling als 'Landschulheim am Solling'.

Mehr Informationen zur Geschichte des Internats Solling ...

 

Welcher Träger stützt das Internat Solling?

Die gemeinnützige Stiftung Landschulheim am Solling.

Mehr Informationen zur Trägerschaft des Internats Solling ...

 

Welche Fächer werden angeboten?

  • Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Latein
  • Politik, Geschichte
  • Mathematik, Biologie, Physik, Chemie, Informatik
  • Religion, Werte und Normen, Philosophie
  • Kunst, Musik, Sport, Tischlern, Töpfern, Schmieden, Darstellendes Spiel
  • Kompetenz- und Neigungsfächer

Mehr Informationen zum Fächerkanon des Internats am Solling ...

 

In welcher Reihenfolge werden welche Fremdsprachen angeboten?

Englisch wird ab Klasse 5 unterrichtet, Spanisch, Französisch oder Latein ab Klasse 6, Spanisch für Anfänger erneut ab Klasse 10.

Mehr Informationen zu den Inhalten in Unter-, Mittel- und Oberstufe ...

 

Um welche Schulform handelt es sich, und welche Ausrichtung hat das Internat Solling?

Das Internat Solling ist ein staatlich anerkanntes Gymnasium, an dem alle fünf Oberstufenprofile (sprachlich, naturwissenschaftlich, gesellschaftswissenschaftlich, musisch-künstlerisch, sportlich) angeboten werden.

Neben dem Abitur können mit erfolgreichem Bestehen der Stufe 10 die Mittlere Reife und mit erfolgreichem Bestehen der Stufe 11 das Fachabitur erreicht werden.

Mehr Informationen zum Lernen ...

 

Welche Leistungskurse / Schwerpunktfächer gibt es?

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Politik, Geschichte, Mathematik, Biologie, Physik, Chemie, Kunst, Musik, Sport

Mehr Informationen zum Oberstufenprofil des Internats Solling ...

 

Wie viele Internatsplätze gibt es?

Für interne Schüler stehen 200 Plätze zur Verfügung.

Mehr Informationen zur Schülerschaft des Internats Solling ...

 

Wie viele externe Schüler können das Internat Solling besuchen?

Für Schüler aus dem Umland sind etwa 60 Plätze vorgesehen. Externe Schüler werden normalerweise nur in der 5. Klasse aufgenommen.

 

Wie viele Kinder und Jugendliche sind in einer Klasse?

In der Unter- und Mittelstufe gehen maximal 20 Kinder in eine Klasse. In der Oberstufe können die Kurse wesentlich kleiner sein.

Mehr Informationen zur Lernkultur des Internats Solling ...

 

Wie viele Kinder und Jugendliche wohnen in einer Wohngruppe?

In einer Wohngruppe, auch Kameradschaft oder kurz Kam genannt, wohnen zwischen 8 und 12 Jungen oder Mädchen auf einem Flur, die Wohnung der betreuenden Lehrerin/des betreuenden Lehrers befindet sich in unmittelbarer Nähe im gleichen Haus.

Mehr Informationen zum Leben am Internat Solling ...

 

Wie viele Kinder/Jugendliche teilen sich ein Zimmer?

Es wohnen maximal zwei Jungen oder Mädchen auf einem Zimmer. Für Abiturienten steht in der Regel ein Einzelzimmer zur Verfügung.

Mehr Informationen zum Wohnen im Internat Solling ...

 

Wie viel Unterricht hat mein Kind?

Der Unterricht findet immer montags bis samstags ab 8:15 Uhr statt. Vormittags werden fünf Stunden abgehalten, ab der Mittelstufe gibt es auch Nachmittagsunterricht. Die durch den Samstagsunterricht gewonnene Zeit wird an die Ferien angehängt.

Mehr Informationen und Beispielstundenpläne ...

 

Wie viele Ferien hat mein Kind?

2 Wochen Herbstferien, 3 Wochen Weihnachtsferien, 1 Woche Skifreizeit (nur Stufe 8), 2 Wochen Winterferien, 2 Wochen Osterferien, 2 Wochen Pfingstferien, 6 Wochen Sommerferien. Als Ausgleich für den Samstagsunterricht sind die Ferienzeiten länger als an anderen Schulen.

Zum aktuellen Ferienplan ...

 

Kommt mein Kind nur in den Ferien nach Hause?

Zwischen den Ferien gibt es jedes Schuljahr fünf bis sechs Heimfahrwochenenden. An diesen Wochenenden fahren alle Schüler nach dem Vormittagsunterricht am Freitag, also ab 13 Uhr, zu ihren Eltern und Verwandten. Natürlich besteht auch außerhalb der Heimfahrwochenenden und Ferien die Möglichkeit, sein Kind übers Wochenende zu besuchen oder nach Hause zu holen.

Mehr Informationen zu den aktuellen Daten der Heimfahrwochenenden ...

 

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Das Schuljahr reicht rechnungsmäßig jeweils vom 1.8. bis zum 31.7. des Folgejahres. Das Schul- und Erziehungsgeld wird auf Jahresbasis erhoben, kann aber in Monatsraten bezahlt werden. 

Alle Informationen zu den Kosten des Aufenthaltes am Internat Solling ...

 

Besteht die Möglichkeit, sich die Schule anzusehen?

Für interessierte Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern findet jedes Jahr der Tag der offenen Tür mit einem besonderen Programm statt. Selbstverständlich können Sie darüber hinaus auch sonst jederzeit einen Termin mit der Schulleitung abstimmen, um sich das Internat Solling persönlich anzusehen.

Zum virtuellen Rundgang und Informationen zu Lage und Campus ...

 

Mein Kind verdient eine Förderung. Gibt es Stipendien?

Die Stiftung Landschulheim am Solling vergibt Leistungsstipendien an Schüler, die die 9., 10. oder 11. Klasse besuchen.

Weitere Informationen und Voraussetzungen der Förderung ...

 

Gibt es eine Hausaufgabenbetreuung?

Die Schüler des Internat Solling haben jeden Tag zwischen 17:15 und 18:45 Uhr die so genannte Arbeitsstunde. Diesen Zeitraum verbringt jede/r an seinem/ihrem Schreibtisch und erledigt die Hausaufgaben für den kommenden Tag. Beaufsichtigt und notfalls unterstützt werden sie von ihren Kam-Leitern.

Mehr Informationen zum Tagesablauf am Internat Solling ...

 

Wie ist ein normaler Tag im Internat Solling strukturiert?

Frühstück 7:40 Uhr
Unterrichtsbeginn 8:15 Uhr
Versammlung 12:55 - 13:00 Uhr
Mittagessen 13:00 - 13:30 Uhr
Unterricht oder Freizeit (optional) 6. bis 8. Stunde
Freizeit bzw. Arbeitsgemeinschaften (optional) 13:30 - 17:15 Uhr
Arbeitsstunde 17:15 - 18:45 Uhr
"Silentium" für die Oberstufe 17:30 - 18:45 Uhr
Abendessen 19:00 Uhr


Abendzeiten

  Hauszeit Bettzeit
Unterstufe 20:30 (21:00) Uhr 21:00 (21:30) Uhr
Mittelstufe 21:30 (22:00) Uhr 22:00 (22:30) Uhr
Oberstufe 22:30 (24:00) Uhr 23:00 (24:00) Uhr


(in Klammern die Regelungen für samstags)

 

Kann ich mein Kind am Internat Solling auch besuchen?

In jedem Schuljahr finden Elterntage mit besonderem Programm statt. Aber auch sonst können Sie Ihr Kind am Wochenende natürlich jederzeit besuchen.

 

Was kann mein Kind in der Freizeit alles unternehmen?

Am Internat Solling gibt es eine Vielzahl von Arbeitsgemeinschaften, aus denen alle Schüler in jedem Halbjahr mindestens zwei belegen müssen. Jede AG findet regelmäßig ein Mal pro Woche statt. Für die Schüler der Mittelstufe gibt es ein verpflichtendes Wochenendprogramm. Es ist in die vier Bereiche Sport, Kunst und Kultur, Soziale Dienste und Naturwissenschaften eingeteilt. In diesem Rahmen werden entsprechende Angebote und Exkursionen organisiert.

Mehr Informationen zu den Freizeit- und Wochenendangeboten im Internat Solling ...

 

FRAGEN?
TERMIN VEREINBAREN?

Telefon:  0 55 31-12 87-0
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!