Terminkalender

Elternversammlung am Elterntag

Elterntag Elternversammlung Internat Solling 1

 

Alljährlich findet am Elterntag auch die Elternversammlung statt. Dazu begrüßte die Elternratsvorsitzende Cathrin Stöver die Anwesenden in der Hohen Halle. Sie berichtete von den Aktivitäten des vergangenen Jahres, verabschiedete Antonie von Westphalen und Andreas Kelle, deren Kinder das Internat nach diesem Schuljahr verlassen und begrüßte als neues Mitglied Anke Erath, deren Tochter die 10. Klasse besucht.

Nach der Begrüßung bekam Schulleiterin Helga Volger das Wort und berichtete ihrerseits. Dieses Mal wollte sie nicht einfach nur von all den guten Dingen zu erzählen, die im Solling geschehen, sondern darüber berichten, was sie als Schulleiterin bewege und umtreibe. Zum Beispiel, dass die Digitalisierung natürlich auch im Internat Solling Einzug gehalten habe, und dass man deren Dynamik nicht ignorieren dürfe. Die technischen Voraussetzungen an unserer Schule seien gut, nun gehe es darum, diese Entwicklung in unserem Sinne zu gestalten und sinnvoll zu nutzen. Vor allem aber thematisierte sie, dass es immer schwerer werde, verlässliche und tragfähige Antworten darauf zu finden, wie Schule Jugendliche auf die Zukunft vorbereiten könne. Lebenslanges Lernen werde erforderlich sein, die Jugendlichen mit Kompetenzen auszustatten, mit denen sie verantwortungsvoll an den gesellschaftlichen Aufgaben teilhaben können. Den Lehrern und auch den Eltern käme dabei die Aufgabe zu, den Kindern Zuversicht und Orientierung zu vermitteln, indem sie ihre Persönlichkeit stärken, so die Schulleiterin. Die Aufgabe von Erziehung sei es, den Sinnfindungsprozess anzukurbeln und immer im Dialog mit den Jugendlichen zu bleiben.

Dann erhielt die Unterrichtskoordination Sabine Habbel das Wort, sie übergab an Anja Ruppert, die diese Aufgabe zum kommenden Schuljahr übernimmt. Die Latein-, Religions- und Geschichtslehrerin informierte vor allem darüber, dass nach den Sommerferien die Lehrpläne wieder auf G9 umgestellt würden. Sie nannte grobe Eckdaten wie z.B. eine intensivere Vorbereitung auf die Oberstufe, eine Rückkehr zur 11. Klasse im Klassenverband, mehr Gewicht auf berufskundlichen Themen und eine veränderte Stundenverteilung. Sie verwies aber auf den Elterntag 2018, an dem man eine ausführliche Ausarbeitung präsentieren werde.

Die anwesenden Eltern hörten den Vortragenden aufmerksam und interessiert zu und wurden danach in das bunte Rahmenprogramm entlassen.

 

Kategorie: Aktuelles, Elternsprechtage   Start: Samstag, 6. Mai 2017   10:00   Ende: Sonntag, 7. Mai 2017   15:00   Event-Export: Als iCal-Datei herunterladen

Zurück

 

Sandra Knecht
PR und Marketing

Telefon:  0 55 31-12 87-60
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

S.Knecht