Terminkalender

Quer durch's Land

Radltour Internat Solling

 

Sie hatten schon ein ordentliches Stück ihres Wegs zurückgelegt, als sie am 31. Juli bei uns auf den Unterhaus-Hof radelten. Quer durch Niedersachsen, über Oberg, Groß-Lobke und die Hämelschenburg führte die Tour der 24 bunt zusammengewürfelten 15- und 16-Jährigen aus Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden. Die Berge rauf und runter, an Seen vorbei und über Felder, Freibäder und Flüsse - insgesamt 460 Kilometer.

Ungefähr auf der Hälfte der Strecke verbrachten sie mit ihren drei Betreuern – eine von ihnen unsere Altschülerin Christine von der Recke – eine Nacht auch bei uns in der Turnhalle. Zuvor aber bekamen sie nicht nur eine Führung über’s Gelände, die von vielen Ahs und Ohs begleitet wurde, sondern auch eine ordentliche Stärkung. Nachdem unser Koch Jan Kaschura und seine Frau Stella köstlichen Kuchen aufgetischt hatten, wurde noch gegrillt – „im Park“ sollte später begeistert ins Fahrtenbuch geschrieben werden – und bis Mitternacht in der Hohen Halle getanzt. Am nächsten Morgen schwangen sie sich dann so gestärkt und mehr oder weniger ausgeruht wieder auf ihre Drahtesel.

Vier Tage später sollten sie nach Zwischenstationen in Besenhausen und Bodenstein, dem Grenzland Museum Eichsfeld und Rottleberode ihr Ziel erreichen: Die Klosterschule Roßleben in Thüringen. Dort kamen an diesem Tag nicht nur unsere 24 Jugendlichen an, sondern fünf weitere Trupps, die zeitgleich mit ihnen an anderen Startpunkten sternförmig losgefahren waren. 150 Kinder samt elterlichem Gefolge wurden dort herzlich empfangen und feierten bis spät in die Nacht miteinander unfalllose, schöne Radwandertage und die erfolgreiche Zieleinfahrt.

 

Raeder Radltour Internat Solling
Kategorie: Aktuelles   Start: Dienstag, 31. Juli 2018   16:00   Ende: Mittwoch, 1. August 2018   10:00   Event-Export: Als iCal-Datei herunterladen

Zurück

 

Sandra Knecht
PR und Marketing

Telefon:  0 55 31-12 87-60
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

S.Knecht