Skip to content
21. Juni 2022
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausflug der 5. Klasse ins Römer-und Pelizaeus-Museum

22. Juni

Wir fuhren am 22. Juni 2022 ins Römer-und Pelizaeus-Museum in Hildesheim, um uns dort eine Ausstellung über die alten Ägypter anzusehen. Begleitet haben uns (Die Klasse 5 des Internat Solling, oder LSH genannt) Herr Meisieck und Frau Busch-Kemenji. Vor Ort sind uns Attraktionen wie eine Scheintür, eine Maske des Anubis, eine Glaspyramide, eine Treppenpyramide, echte Mumien und Särge sowie Werkzeuge und Zubehör für die Einbalsamierung begegnet. Aus dem Unterricht kannten wir schon einige Exponate. Als wir mit dem Anschauen der Exponate fertig waren, besuchten wir einen Mumien-Workshop, in dem wir unsere eigenen Särge mit typisch ägyptischer Farbe gestaltet haben. Nach diesem Erlebnis sind wir in den hauseigenen Museums-Shop gegangen, wo wir uns Erinnerungsstücke kauften. Anschließend füllten wir unsere Mägen beim Italiener, wo wir Pizza und Spagetti aßen. Nach diesen kulinarischen Köstlichkeiten gingen wir in den Hildesheimer Dom, wo uns Greta herumführte. Wir sahen die Bernwardtür, den Heziloleuchter, die Christussäule und die eintausendjährige Rose (sie ist aber erst 800 Jahre alt). Diese Rose blüht nur etwa drei Wochen im Jahr und sie symbolisiert das Leben. Und ausgerechnet in der Corona-Pandemie kam ein neuer Spross. Viele sehen das als Zeichen Gottes. Insgesamt war dies ein sehr lehreicher Ausflug. Wir hatten alle Spaß und Freude. Am Anfang war es hektisch, doch daraus entwickelte sich ein super Ausflug. Danke an Herrn Meisieck und Frau Busch-Kemenji.

 

Details

Datum:
22. Juni
Veranstaltungskategorie: