Skip to content
15. Juni 2022
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Musikalische Abendsprache

16. Juni

Diverse Beiträge aus unterschiedlichen Jahrgangsstufen und mit unterschiedlichen Instrumenten und Besetzungen wurden präsentiert. Dabei haben die Schüler:innen tolle Leistungen vollbracht und vor allem konzentriert und trotzdem locker, teilweise sogar mit richtig viel Freude am Musizieren ihre teilweise sehr virtuosen Stücke vorgetragen. Dabei fiel auf, wieviel Zuspruch auch vom Publikum kam und wie entspannt die Grundstimmung generell war. 
 
Mit kurzweiligen Ankündigungen und einem Programm, dass erfreulicherweise eine Bandbreite von klassischen Stücken über Boogie, Jazz bis Filmmusik aufweisen konnte, haben die Schüler:innen vielfältiges präsentiert. Dabei wurde ich auch von den Kolleg:innen Frau Tanaka (Klavier) und Herrn Haase (Schlagzeug) unterstützt, die teilweise mit ihren Schüler:innen zusammen musiziert haben.
 
Ein Highlight war auch Klavier vierhändig von Tamino (Klasse 7) und Mark (Klasse 5) – hier hat sich auch über das Klavier eine enge Verbindung der Beiden zueinander aufgebaut. Das Programm wurde durch Franziska (Klavier) eröffnet, die nach einem Filmmusikstück von Ludovico Einaudi auch als Schlagzeugerin zusammen mit ihrem Lehrer für ordentlich Stimmung sorgte. Neben dem schon genannten Klavier-zu vier Händen-Stück der Unterstufenschüler trat auch ein Concertino für Violine und Klavier, vorgetragen von Anna (Klasse 6) hervor. Abgerundet wurde das Schülervorspiel von Belle, die uns mit einem jazzigen und sehr virtuosen Stück von Nikolay Kapustin begeisterte. Es war also ein rundherum sehr gelungener Abend! 

Details

Datum:
16. Juni
Veranstaltungskategorien:
,