Skip to content
3. Juli 2022
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Trauer um Dirk Hebeler

4. Juli

Liebe Schulgemeinschaft,

am Montag erreichte uns die traurige Nachricht, dass Dirk Hebeler nach jahrelangem Kampf seinem Krebsleiden erlegen ist.

Dirk Hebeler (*31.05.1949, † 04.07.2022) war von 1961 bis 1968 Schüler am LSH. Ein Landschulheimer war er bis zuletzt mit ganzem Herzen. Seine rege, stets interessierte Teilnahme an Veranstaltungen wird ebenso fehlen wie die für ihn selbstverständliche Unterstützung der Stipendienstiftung, die sich nie ausschließlich auf finanzielle Weise ausdrückte.

Sein gesamtes Berufsleben lang war Dirk Hebeler für die DSB (Deutsche Schlauchbootfabrik Berlin) tätig. Dort war er an der Entwicklung von militärischen Booten und Rettungsinseln beteiligt, aber auch in die Produktion von Rettungsbooten für die private Schifffahrt und solchen involviert, die auf großen Wasserrutschen und Wildwasserbahnen in Freizeitparks der ganzen Welt für Freude sorgen.

Privat war er über Jahrzehnte beim Johanniterorden engagiert, wo er sowohl Ortsbeauftragter als auch Subkommendenleiter im Weserbergland war. In dieser Funktion hat er noch im Mai dieses Jahres im Rahmen der Versammlung im Unterhaushof in vollem Ornat einen Scheck über 25.000€ vom Spendenlauf für die Ukrainehilfe entgegengenommen. Bis zu seinem Tod hat sich Dirk mit großer Hingabe dem familiären Forstbetrieb im Sauerland gewidmet, in dessen Wald er als passionierter Jäger immer zur Ruhe kam. In der Natur fühle er sich Gott am nächsten, sagte er mal. Am Dienstag, dem 12.07.2022, wird es ihm zu Ehren um 11 Uhr eine Trauerfeier in der Hohen Halle geben. Die Beisetzung in unserem Ruhewald wird im engsten Kreise stattfinden.

Sein Tod hinterlässt eine große Lücke. Wir sprechen seiner Familie unser tief empfundenes Mitgefühl aus und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Details

Datum:
4. Juli
Veranstaltungskategorien:
,