Die Kunst des Schweigens.  

Für mich war eigentlich immer klar: Ich werde Unternehmer. Keine andere berufliche Tätigkeit hatte die gleiche Anziehungskraft für mich. Filmproduktion vereint vermutlich meine Fähigkeiten in diesem Bereich am besten.

Die Kunst des Produzenten ist das Schweigen und nicht das Reden. Als Produzent sehe ich es als meine Aufgabe an, Profis ein professionelles Umfeld zu verschaffen, ihr Handwerk optimal auszuführen. Interessanterweise ist das Gefühl Filme zu machen ähnlich wie Fußball spielen zu lassen, von der Seitenlinie sieht das ganz leicht aus. Die Komplexität liegt auf dem Feld, die zu verstehen und die Anordnung zu verbessern, das ist die Kunst eines Trainers und auch Produzentens.  

Derzeit arbeiten wir mit meiner Firma BROADVIEW Pictures unter anderem an dem Film „DIE STEINKOHLE“ für Arte und das ZDF. Ausstrahlung im Dezember 2018. Nach erfolgreichem Kinostart erscheint im Oktober unser Film „Auf der Jagd – Wem gehört die Natur?“ auf DVD. Im Juni 2019 kommt unsere Dokumentarfilm „Toni Kroos“ in die Kinos.  Die meisten meiner Filme findet man hier: https://vimeo.com/broadviewvod/vod_pages


Ging es früher darum, eine tolle Zeit miteinander zu haben, so geht es nun vielmehr darum, sich die Zeit zu nehmen, Freundschaften zu pflegen. In diesem Sinne freue ich mich auf das diesjährige Altschülertreffen! Es wird mein Dreißigstes sein.



Leopold Hoesch (LSH 1986 - 1988)
img2081.jpg
Zurück zur Übersicht