VERMÄCHTNISSE

„Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen, denn Zukunft kann man bauen.“ Antoine de Saint-Exupéry

Oft zögern wir, uns mit dem eigenen Testament zu befassen. Zum einen erinnert uns der Gedanke an den Nachlass und die eigene Sterblichkeit. Zum anderen wollen wir niemanden benachteiligen und keine Auseinandersetzung unter den Erben verursachen.

Vielleicht beschäftigt Sie das Thema "Testament" bereits seit einiger Zeit. Gerade mit einem Testament können Sie dafür sorgen, dass alle in Ihrem Sinne geregelt ist und Ihre Familie auf die beste Art und Weise abgesichert ist. Darüber hinaus haben Sie die Chance, Bleibendes zu hinterlassen, Zukunft zu gestalten und sich für Projekte zu engagieren, die Ihnen am Herzen liegen. Mit unserer Broschüre "Erbschaft, Vermächtnis und Schenkung zugunsten des Internates Solling – ein kleiner Ratgeber" möchten wir Sie darin unterstützen, die Zukunft in Ihrem Sinne zu gestalten. Wir geben darin einen Überblick über wichtige Aspekte und eine geordnete Vorgehensweise. Die Broschüre kann jederzeit im Internat Solling bei Frau Dr. Albert-Meisieck bestellt werden und ist unten stehendend als Download zu finden.

Wer noch Fragen hat, gerne ein persönliches Gespräch zu dem Thema führen möchte oder eine juristische Beratung wünscht, kann sich an Frau Dr. Albert-Meisieck wenden. Sie vermittelt auch den Kontakt zu Valentin Seidenfus (Mitglied des Stiftungsrates und Fachmann in juristischen Fragen diesen Themenkomplex betreffend).

 

Downloads

Testamentsratgeber

 

Dr. Sofie Albert-Meisieck
Altschüler und Fundraising

Telefon:  0 55 31-12 87-61
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Albert-Meisieck-Sofie-1