Terminkalender

UNESCO-Abendsprache zum Menschenrechtspreis 2015 –
wer fährt nach Oslo?

Internat-Solling-Menschenrechte-2

 

„Laws are silent in times of war“, sagte M.T. Cicero.

„You’re not tob e so blind with patriotism that you can’t face reality. Wrong is wrong, no matter who does it or says it“, wusste Malcolm X.

„Of what use is freedom of thought, if it will not produce freedom of action?“ fragte Jonathan Swift.

„Courage is rightly esteemed the first of human qualities because, as has been said, is the quality which guarantees all others“, erklärte Sir Winston Churchill.

Vier Zitate, die alle 11. Klässler anregen soll, sich Gedanken zu machen und diese auf englisch niederzuschreiben. Denn auch für 2015 stiftet Altschüler Peter Müller wieder den Menschenrechtspreis, dessen Siegerprämie eine sechstägige Reise zum Oslo-Freedom-Forum im Mai kommenden Jahres ist. Mindestens zwei Seiten sollen es sein und das persönliche Engagement in Sachen Menschenrechtsfragen erkennbar. Anfang November werden die Aufsätze an Herrn Müller und seine Mitarbeiterin Frau Düker gemailt und beurteilt. In der Abendsprache vom 27. November erwartet uns dann in der Abendsprache die Auflösung der Frage, welche beiden Schüler Herrn Müller und Frau Düker im Mai nach Norwegen begleiten dürfen.

Da der Stifter in diesem Jahr nicht persönlich zur Ausschreibung anreisen konnte, übernahm Heiner Meisieck mit zwei seiner Schülerinnen aus dem Fach Menschenrechte die Moderation der Abendsprache. Luisa Petri aus der 12 trug  Auszüge aus ihrer Facharbeit „Ausbeuterische Kinderarbeit“ vor. Bei aller Nervosität vermittelte sie ihren Mitschülern anschaulich, was es mit der Kinderrechtskonvention auf sich hat, und was man gegen ausbeuterische Kinderarbeit tun kann (FairTrade-Produkte kaufen!). Verena Giesen, hatte danach die Aufgabe, alle Details der Ausschreibung zu klären. Souverän und professionell erklärte sie den Schülern die Bedingungen des Menschenrechtspreises und erntete dafür viel Lob. Kompliment auch an dieser Stelle!

 

Kategorie: Aktuelles, Abendsprachen, UNESCO   Start: Donnerstag, 25. September 2014   19:30   Ende: Donnerstag, 25. September 2014   20:00   Event-Export: Als iCal-Datei herunterladen

Zurück

 

Sandra Knecht
PR und Marketing

Telefon:  0 55 31-12 87-60
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

S.Knecht