Terminkalender

Anpfiff in der Hohen Halle

Fuball-Internat-Niedersachsen

 

Am Abend des 20. Juni hatte er nur 30 Minuten - normalerweise pfeift Michael Weiner erst nach 90 Minuten ab. Der Polizeidienststellenleiter der Polizei Holzminden ist in seinem Nebenberuf nämlich Schiedsrichter, in der 1. Fußball-Bundesliga. Ganz zufällig sei er dazu gekommen, erklärt der 44jährige. „Ich spielte zwar leidenschaftlich gern Fußball, hatte aber einfach kein Talent!“ Und dann erläutert der Polizist, wie viele Parallelen es zwischen seinen beiden Tätigkeiten gibt. Einmal als Ordnungshüter auf dem Platz, dann als der im Dienste des Staates. Und Schlagwörter wie „Entscheidungen treffen“ und „Seriosität“ unterstreichen seine Ausführungen. Anhand von Personen des öffentlichen Lebens veranschaulicht er den Begriff „Vertrauen“, wer es in der breiten Öffentlichkeit genießt –z.B. Jogi Löw – aber auch, wie schnell man es verspielen kann – so geschehen bei Guttenberg, Wulff, Käßmann.

Die Schüler verfolgten die Ausführungen des Mannes, der seit 20 Jahren Fußballspiele pfeift, gebannt und hatten auch „in der Nachspielzeit“ noch viele Fragen.

Auch Frau Volger hatte in dieser Abendsprache kurz das Wort: Sie übergab den Zehntklässlern, die das Schuljahr mit besonders guten Noten abgeschlossen hatten, Buchpreise. Den Schülerinnen, die die dreimonatige Probezeit erfolgreich hinter sich gebracht hatten, überreichte sie die LSH-Nadel und das LSH-Seidentuch, die Jungen bekamen die verdiente Krawatte.

 

 

Kategorie: Aktuelles, Abendsprachen   Start: Donnerstag, 20. Juni 2013   19:30   Ende: Donnerstag, 20. Juni 2013   20:00   Event-Export: Als iCal-Datei herunterladen

Zurück

 

Sandra Knecht
PR und Marketing

Telefon:  0 55 31-12 87-60
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

S.Knecht