Terminkalender

UNESCO-Regionaltagung vom 29. bis zum 31. Mai 2013 im Domgymnasium Verden

UNESCO Workshop Internat Niedersachsen

 

Mit der thematischen Vorgabe „Welterbe: Erde – mach dich stark für Vielfalt, Ökologie und Kultur“ setzen sich die Vertreter der 28 UNESCO-Projektschulen in den drei Tagen auseinander und stellen Beispiele zusammen, die für die Bildung eines zukünftigen Nachhaltigkeitskodexes geeignet sind und anschließend schulisch umgesetzt werden könnten oder sollten.

Hier der Bericht von Max (Klasse 8) und Julius (Klasse 10.2), die mit Jörk Wegener, unserem UNESCO- Koordinator, an der Regionaltagung teilgenommen haben:
Am ersten Tag trafen wir uns nach einer langen Anreise mit Herrn Lehman dem Schulleiter des Dom Gymnasium Verden. Er empfing uns und die anderen Schüler aus ganz Niedersachsen und wünschte uns eine erfolgreiche Tagung .
Unser Projektthema: „Alternative Energien“. In diesem Rahmen hatten wir eine ökologische Fahrradtour gemacht, mit der wie am Donnerstag eine Strecke von 35 Km fuhren. Auf der Strecke lag eine Biogasanlage, die Solarfähre in Oetersen, ein Mehr-Generationen-Haus und ein ökologisch arbeitender Bauernhof.
Als erstes ging es zum Biogasanlage, wo uns der Geschäftsführer die Anlage zeigte und die Probleme und Vorteile und seine Aussicht auf die Zukunft erklärte. Als nächstes besuchten wir eine sehr alte Solarfähre, wo uns die Geschichte der Solarfähre erklärt wurde und warum überhaupt eine Solarfähre. Im Mehr- Generationen- Haus wo wir später auch zu Mittag aßen , wurde uns erklärt dass so etwas ähnliches wie ein Gemeinde Haus für alle Generationen von jung bis alt ist. Zu guter Letzt durften wir auf einen Biobauernhof auf dem Feld arbeiten und uns wurde erklärt warum überhaupt Bio Bauernhof und wo die Vorteile der nachhaltigen Landwirtschaft liegen. Am Beindrucksten war es durch die Landschaft zu radeln und zu erkennen, wie man mit den natürlichen Ressourcen umgehen kann, aber trotzdem in einer modernen Gesellschaft leben kann.
Unser Fazit: eine gute Mischung aus Spaß und lernen mit der Natur zu leben und rücksichtsvoll damit umzugehen.

Text und Fotos: Max und Julius

 

UNESCO Exkursion Internat Niedersachsen
Kategorie: Aktuelles, UNESCO   Start: Mittwoch, 29. Mai 2013     Ende: Freitag, 31. Mai 2013     Event-Export: Als iCal-Datei herunterladen

Zurück

 

Sandra Knecht
PR und Marketing

Telefon:  0 55 31-12 87-60
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

S.Knecht