Terminkalender

Solling-Delegation bei der Schüler-UNO in Den Haag

Internate Deutschland THIMUN 1

 

Am Sonntag, den 25.01.2015 ging es für mich und elf weitere Schüler der Klassen 10-12 nach Den Haag zu den „The Hague International Model United Nations“, kurz THIMUN genannt. Dort wurden von Montag bis Freitag, wie in der richtigen UNO, über die Probleme dieser Welt diskutiert. Dabei ging es z. B um Themen wie Irans Recht auf Atomenergie, die digitale Internet-Überwachung von Zivilisten oder was man gegen die wachsende moderne Sklaverei machen sollte. Einige der abgestimmten Resolutionen (Lösungsvorschläge) haben sogar die Chance von der echten UNO debattiert zu werden. Wir Schüler mussten uns in unseren Komitees gegen manchmal über 200 andere Delegationen durchsetzen und die Meinung unseres zugeteilten Landes vertreten. Das bedeutete selbstverständlich auch, sich im Voraus mit den politischen Interessen seines Landes auseinanderzusetzen und sich vor Ort in den Pausen mögliche Verbündete zu suchen. Wir, das Internat Solling, haben in diesem Jahr den Standpunkt Ungarns vertreten.

Dank der guten Vorbereitung unseres „Head of Delegation“ (Chef der Delegation) Fátima  und dem Lehrer Herrn Schnelle, war es für uns Schüler kein Problem die komplizierten Regeln des Debattierens und die ausgeklügelten Resolutionen zu verstehen. Am Anfang war es für uns schon ungewohnt den ganzen Tag in Englisch zu sprechen, aber bei Leuten aus der ganzen Welt (Indien, China, Canada, usw.) blieb als Kommunikationsmittel eben nur diese Sprache. Neben den ganzen neuen Erfahrungen, wie z. B. vor 200 Leuten spontan eine Rede in Englisch zu halten, haben wir ganz nebenbei nicht nur unsere Sprachfähigkeiten verbessert, sondern auch viele neue Freunde rund um den Globus gewonnen. Alles in allem hat es uns sehr gut gefallen und auch wenn die Vorbereitungen aufwendig waren, man traf sich jeden Freitagabend von halb acht bis neun, lohnt es sich auf jeden Fall nächstes Jahr wieder mit dabei zu sein und Teil dieses unglaublich internationalen Events zu sein.

Text: Janine Subgang
Foto: Christina Koch

 

Kategorie: Aktuelles, UNESCO   Start: Sonntag, 25. Januar 2015     Ende: Samstag, 31. Januar 2015     Event-Export: Als iCal-Datei herunterladen

Zurück

 

Sandra Knecht
PR und Marketing

Telefon:  0 55 31-12 87-60
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

S.Knecht