Terminkalender

Dr. Yvonne Loske über ihr Heimatland Polen

Vortrag Dr Yvonne Loske

 

Es ging mal nicht um die Politik – rechte oder linke. Yvonne Loske erzählte anlässlich des 100. Geburtstages der Unabhängigkeit Polens einfach von ihrem Land – einem Land, das sie liebt, so wie wohl viele der rund 38.562.000 Einwohner des östlichen Nachbarn Deutschlands. Sie erzählte zum Beispiel, dass die Polen stolz seien auf ihre Sprache mit den 32 Buchstaben und der schwierigen Aussprache, und auf ihre Geschichte und ihr Essen. Sie zählte berühmte Polen auf, und man sah an den Gesichtern der Zuhörer, dass diese nicht wussten, dass Marie Curie aus Polen kam, oder auch Kopernikus. Und wer wusste, dass die Polen Weltmeister im Steinpilzesammeln sind und den Scheibenwischer erfunden haben?

Die Kamleiterin, die Englisch und Latein unterrichtet, porträtierte ihre Heimat so warmherzig, charmant und „ganz schön nervös“, wie sie selbst einleitend sagte, dass die Zuhörer am Ende lange applaudierten.

 

Kategorie: Aktuelles, Abendsprachen   Start: Sonntag, 18. November 2018   19:00   Ende: Sonntag, 18. November 2018   19:30   Event-Export: Als iCal-Datei herunterladen

Zurück

 

Sandra Knecht
PR und Marketing

Telefon:  0 55 31-12 87-60
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

S.Knecht