Terminkalender

Adventsbasar im Internat Solling

Adventsbasar 2018 2

 

Dieses Jahr fand unser Adventsbasar leider nicht wie beim letzten Mal in winterlicher Idylle statt. Und dennoch herrschte eine gemütliche Atmosphäre. Um 14.30 Uhr kamen die geladenen Gäste zu einem vorweihnachtlichen Musik- und Theater-Programm in die Hohe Halle, die wie jedes Jahr um diese Zeit mit dem Engelsfries geschmückt war. Dieses Mal war die große Stickerei sogar Thema einer kleinen Darbietung: Nach dem musikalischen Auftakt durch Herrn Müller-de Reuter am Flügel konnten die Zuschauer einem Gespräch der Engel lauschen, die in Gestalt von Frau Thimms Theater-AG auf die Bühne heruntergekommen waren. Danach spielten Sarah (Violine) und Giada (Harfe) ein irisches Stück und probten damit für ihren großen Auftritt an der Weihnachtsfeier. Auch das darauffolgende Theaterstück „Geschenke“ von Martin Kammers Theater-AG war wie das Stück der Engel selbstgeschrieben und thematisierte die große Schenkerei zu Weihnachten, die gerade in unserer Wohlstandsgesellschaft alle Jahre wieder diskutiert wird. Nach einem gemeinschaftlichen „Morgen, Kinder, wird’s was geben“ zogen alle kollektiv ins festlich geschmückte Unterhaus.

Im Flur standen Tannenbäume und dekorierte Stehtische, in den Speisesälen duftete es nach Punsch, Plätzchen und Waffeln und an den Verkaufsständen wurde Selbstgemachtes angeboten: Gelee aus Internatsäpfeln und Weihnachtsgebäck aus den Öfen von Frau Amelsberg und Frau Albert-Meisieck, filigrane Schmuckarbeiten der Kam Gensheimer, Glücksbringer, selbstgezogene Kerzen und hübsche Schächtelchen von Friederike Thimm und ihrer 5. Klasse, Knusperhäuschen und Co. von deren Eltern. Anna Weil hatte mit ihren Schülern Haarbänder genäht und Fenster-Deko gestaltet und die 9.-klässler verkauften ihren LSH-Foto-Kalender, die Schüler der China-AG von Danshu Li beschriftete vor Ort edle Karten mit chinesischen Segenswünschen und verkaufte Glücksbringer.

Die 6. Klasse von Frau Peters bot zugunsten der „Seniorenkatzen“ im Tierheim Windlichter, Getöpfertes und handgezogene Kerzen an. Erstmalig hatten Christiane Koch und Franziska Youssef in diesem Rahmen auch eine Kleidertauschbörse organisiert, die mit großer Begeisterung aufgenommen wurde. Jeder konnte Kleidungsstücke mitbringen und gegen Wertmarken eintauschen, mit denen dann „neue“ andere Teile erstanden werden konnten. So sieht fröhliche Nachhaltigkeit aus.

Zwischendrin gab die Bläserklasse ein kleines Konzert und erfreute die Besucher mit ihrer Musik. Am Ende des Tages waren die Kassen gut gefüllt, und wir freuen uns, auch dieses Jahr 1.000,- Euro an den Kinder- und Jugendhilfsfonds der Diakonie des Kirchenkreises Holzminden übergeben zu können.

 

Kategorie: Aktuelles   Start: Sonntag, 9. Dezember 2018   15:00   Ende: Sonntag, 9. Dezember 2018   18:00   Event-Export: Als iCal-Datei herunterladen

Zurück

 

Sandra Knecht
PR und Marketing

Telefon:  0 55 31-12 87-60
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

S.Knecht