Terminkalender

Neue Kooperation: Der Vertrag mit der Symrise AG ist besiegelt!

Internate-Niedersachsen-Symrise

 

„Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir!“ Obwohl Seneca es in seinem Brief an den Freund Lucilius genau umgekehrt geschrieben hat – „non vitae, sed scholae discimus“ - und damit schon vor 2000 Jahren beklagte, dass die Erziehung in der Schule kaum dazu geeignet sei, die jungen Menschen auf das Leben vorzubereiten, so sollte doch gerade die Umkehrung des Zitates in den heutigen Schulen Programm sein.
Mit der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages mit der Symrise AG aus Holzminden setzt das Internat Solling in dieser handlungs- und wirklichkeitsnahen Hinsicht einen weiteren Meilenstein. Die Schule und das Unternehmen streben damit eine enge Zusammenarbeit an, die die Schule in ihrer pädagogischen Arbeit durch stärkere Realitätsbezüge unterstützt, die Berufsorientierung und –vorbereitung für Schüler verbessert, aber auch dem Betrieb einen größeren Einblick in die Möglichkeiten und Leistungen der Schule verschafft. Im Vertrag, den im Januar beide Seiten mit großer Freude unterzeichnet haben und der auf unbestimmte Zeit angelegt ist, heißt es: „Beide Partner gehen davon aus, dass eine bessere Kenntnis über die gegenseitigen Erwartungen und Anforderungen den Jugendlichen beim Erwerb von Kompetenzen zur Bewältigung ihres Lebens und der Vorbereitung auf ihre persönliche und berufliche Zukunft sowie ihrer Ausbildungsreife zugute kommt.“

Ziel und Inhalt der Kooperation ist es, dass die Schüler des Internats Solling anhand von langfristigen, gemeinsamen Initiativen und Projekten die Arbeits- und Wirtschaftswelt kennenlernen. Sie sollen so ein realistisches Bild von Arbeitsplatzbedingungen und Qualifikationsanforderungen entwickeln können und bei ihrem Übergang von der Schule in die Ausbildung unterstützt werden. Ansprechpartner für die Schüler in der Schule ist Dr. Michael Papadopoulos (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) , für das Unternehmen spricht Petra Brychcy (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Kategorie: Aktuelles, MINT   Start: Freitag, 31. Januar 2014     Ende: Freitag, 31. Januar 2014     Event-Export: Als iCal-Datei herunterladen

Zurück

 

Sandra Knecht
PR und Marketing

Telefon:  0 55 31-12 87-60
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

S.Knecht