Terminkalender

Toskana-Feeling beim ersten Altschüler-Stammtisch in Hannover

LSH Stammtisch Hannover 1

 

Feiner Rotwein, leckere Antipasti – das genossen rund 25 gut gelaunte Altschülerinnen und Altschüler unterschiedlichster Generationen beim ersten Stammtisch in Hannover. Dank der Gastfreundschaft von Bernd Gisy konnte das Treffen in den Räumen des Restaurants „Gallo Nero“ im Stadtteil Groß-Buchholz stattfinden. Dort hat übrigens vor vielen Jahren das erste Altschüler-Regionaltreffen überhaupt stattgefunden. Und zu erwähnen ist auch, dass Bernd Gisy jedes Jahr den Rotwein für das Altschülertreffen spendiert und diesen immer im September von seinem Weingut in der Toskana nach Holzminden bringt.
Helga Volger und Sofie Albert-Meisieck hatten sich trotz winterlicher Straßenlage auf den Weg gemacht, um den Gästen Aktuelles aus Schule und Heim zu berichten. Helga Volger erzählte viel über das Thema Menschenrechte, ein Unterrichtsfach im LSH in der Oberstufe. Und im Zusammenhang damit schilderte sie die Bedeutung der jährlichen Schülerteilnahme am renommierten Oslo Freedom Forum, ein Projekt, das Altschüler Peter E. Müller, der auch an dem Abend zu Gast war, angeschoben hat und seitdem fördert.

Es wurde natürlich in Erinnerungen geschwelgt, aber auch ausgiebig über die heutigen Angebote des Internat Solling diskutiert, zumal einige jüngere Altschülerinnen anwesend waren, deren Kinder langsam in das Alter kommen, wo man über einen Internatsbesuch im Solling nachdenkt.

Bilanz: Es war ein kurzweiliger Abend; der toskanische Chianti war süffig; alte Freundschaften wurden neu belebt und neue Kontakte generationenübergreifend geknüpft.LSH Stammtisch Hannover 2

Kategorie: Aktuelles, Altschülertreffen   Start: Donnerstag, 17. Januar 2019     Ende: Donnerstag, 17. Januar 2019     Event-Export: Als iCal-Datei herunterladen

Zurück

 

Sandra Knecht
PR und Marketing

Telefon:  0 55 31-12 87-60
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

S.Knecht