Terminkalender

Auftaktveranstaltung zum neuen regionalen Netzwerk

Regionales Netzwerk VW Auftakt

 

Die Lichtenberg-Schule Kassel, das Marion-Dönhoff-Gymnasium aus Nienburg und das Internat Solling haben ein neues regionales Netzwerk gestartet. Nach der Auftaktveranstaltung, die vom 21.02. bis 22.02.2019 an der Lichtenberg-Schule stattgefunden hat, wollen sich die Partnerschulen im Juni zu einem Gentechnik-Camp am Internat Solling treffen. Die Abschlussveranstaltung wird Ende des Jahres in Nienburg sein und sich rund um das Thema Glas drehen.

Anders als bei vorangegangen Treffen konnten die Schüler diesmal nicht gemeinsam vom Internat nach Kassel anreisen, da die Stufe 11 derzeit im Praktikum ist. Trotzdem waren Sandra N., Christoph von S., Juliane L., Ekaterina L., Felix W. und Sabrina S. rechtzeitig an der Lichtenberg-Schule. Nachdem sich die teilnehmenden Schüler kennen gelernt hatten, wurde eine Wanderausstellung der deutschen Klimastiftung am Lichtenberg Gymnasium besucht. Nachmittags ging es dann zum Highlight dieses Tages, dem Besuch des VW-Werks Kassel-Baunatal. Uns erwartete ein riesiger Komplex mit einer Größe von umgerechnet 500 Fußballfeldern.

Zu Beginn unseres Besuches bekamen wir einen kurzen informativen Einführungsvortrag über die Geschichte und Entwicklung der Firma Volkswagen. Die anschließende Führung ging zunächst in den Ausbildungsbereich und gab einen umfangreichen Einblick in die vielfältigen Ausbildungsberufe bei VW, die vom Mechatroniker über Feuerwehrmann bis zum dualen Studium, z.B. als Wirtschaftsingenieur, reichen. Bei dem nachfolgenden Gang durch die Fabrikationshallen sind wir unter anderem einer Montagestraße für Getriebe gefolgt und haben uns das Warmumformen und Laserschneiden von Blechen angeschaut. Das alles hinterließ einen bleibenden Eindruck, sowohl bei den Blechen als auch bei den Teilnehmern. Da auch das soziale Miteinander nicht zu kurz kommen sollte, wurde am Abend in gemütlicher Runde und netten Ambiente zusammen gesessen und Kassels Kneipenszene genossen. Ein schöner Abschluss eines interessanten Tages.

Am Freitag stand dann der Tag der Mathematik an der Universität Kassel auf dem Programm. Um 9:15 Uhr ging es mit einer kurzen Einführung los und anschließend konnte man die unterschiedlichsten Vorträge zu Themenkreisen der Mathematik anhören. Neben den ganz praktischen Anwendungen der Mathematik in den Bereichen der Automobilindustrie und bei der Deutschen Bahn konnte man sich aber auch einfach Vorträge über Pi, Kryptographie, Primzahlen und ähnlich interessante Themen anhören. Gegen 15:30 Uhr ging das Treffen langsam zu Ende und es war Zeit die Heimreise anzutreten.

Das Internat Solling freut sich aber schon jetzt darauf, im Juni Gastgeber für den zweiten Teil des Netzwerktreffens zu sein.

In Erinnerung bleibt eine rundum gelungene Veranstaltung in Kassel, wofür sich das Internat Solling recht herzlich bei der Lichtenberg-Schule, und allen voran bei Herrn Eckhard Müller, für die freundliche Aufnahme und die hervorragende Organisation bedankt. Wir kommen gern wieder!

Regionales Netzwerk Auftakt
Kategorie: Aktuelles, MINT   Start: Donnerstag, 21. Februar 2019     Ende: Freitag, 22. Februar 2019     Event-Export: Als iCal-Datei herunterladen

Zurück

 

Sandra Knecht
PR und Marketing

Telefon:  0 55 31-12 87-60
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

S.Knecht