BG-Berufsorientierung

BERUFS- UND STUDIENORIENTIERUNG

Die Berufs- und Studienwahl gehört mit zu den wichtigsten Entscheidungen, die man als junger Mensch treffen muss. Somit gehört die Berufskunde seit vielen Jahren zum festen Bestandteil des Gesamtkonzeptes des Internat Solling.

Dabei gilt es für jeden Schüler gerade am Anfang dieses Findungsprozesses einige grundlegende Fragen für sich selber verantwortungsvoll zu beantworten:

  • Wer bin ich?
  • Wie finde ich heraus, was für mich der richtige Weg sein könnte?
  • Wo finde ich Hilfe und gute Ratschläge?
  • Wo liegen meine Stärken, was interessiert mich besonders?
  • Welche Informationsquellen stehen mir zur Verfügung, um schließlich eine fundierte Entscheidung zu treffen?
  • Welche unterschiedlichen Aspekte gilt es bei einer Bewerbung zu berücksichtigen?
  • Wie bereite ich mich erfolgreich auf ein Bewerbungsgespräch vor?

Die Schwerpunkte im Prozess der Studien- und Berufsorientierung liegen folglich in der Persönlichkeitsentwicklung der Schüler, ihrer Selbständigkeit und ihrer Eigenverantwortung. Die Jugendlichen müssen die vorhandenen beruflichen Möglichkeiten an ihren eigenen Fähigkeiten und Interessen spiegeln, um eine erfolgreiche Entscheidung treffen zu können. Dabei sollten sie geeignete Handlungsstrategien kennenlernen und daraus ableitend, konkrete Schritte für ihre weitere Lebensplanung entwickeln können.

Aufgrund der vielfältigen schulischen Angebote, die in einzelnen Modulen in den unterschiedlichen Jahrgängen am Internat Solling fest verankert sind, rückt die so genannte Anschlussorientierung nach der Schule immer stärker in den Fokus. Das heißt, das Abitur wird nicht mehr nur ausschließlich als Schulabschluss gesehen, sondern auch als ein Zwischenschritt in der gesamten Lebensplanung der Jugendlichen.

Die Studien- und Berufsorientierung soll somit natürlich auch Planungskompetenz für das Leben der Schüler bieten. Basierend auf den Vorgaben des Niedersächsischen Kultusministeriums wird das Konzept der Studien- und Berufsorientierung am Internat Solling regelmäßig evaluiert und als schulische Gesamtaufgabe gesehen, bei der die Umsetzung der schuleigenen Arbeitspläne und Fachcurricula übergreifend eine besondere Berücksichtigung findet.

Beratungstermin vereinbarenInfomaterial anfordern