Projekte-Internat-Kunst
Skip to content

KUNST

Kunst spiegelt die Geisteshaltungen der Menschen zu verschiedenen Zeiten. Sie ist ein wesentlicher Teil der Allgemeinbildung und für den Unterricht damit genauso wichtig wie Mathematik und Deutsch. Und sie bietet den Schülern zudem die Möglichkeit, schöpferisch tätig werden zu können. Daher ist uns im Internat Solling die Kunst so wichtig.

In Unter- und Mittelstufe findet der Unterricht nach curricularen Vorgaben des Landes Niedersachsen statt; jeder Schüler kann eine kreative Forschungsarbeit aus den Themenbereichen Architektur, Design, Fotografie, Zeichnung und Malerei erarbeiten. Außerdem wird für die 5. und 6. Klasse epochal Töpfern und Tischlern angeboten. In der 9. und 10. Klasse können die Schüler im Neigungsfach „Modedesign“ mit Stoffen und Schnitten kreativ werden. Einmal im Jahr werden die Ergebnisse in einer großen Modenschau vorgestellt. Für die Oberstufe, sind alle Prüfungskurse möglich: P1-3, P4 und das mündliche P5.

Neben den vorgegebenen Schwerpunkten ist aber immer auch genügend Zeit für künstlerischen Freiraum. Kleine Kurse ermöglichen es, dass jeder einzelne Schüler gezielt gefördert wird und dass individuell die passende Technik zum jeweiligen Inhalt gefunden werden kann. Zudem unterstützt der Fachbereich Kunst interdisziplinäres Arbeiten, z.B. durch die Gestaltung von Theaterkulissen. Darüberhinaus wird ein buntes Wochenendprogramm angeboten, bei dem Exkursionen in Museen, Architektur-Ausflüge in die Region oder zahlreiche Workshops wie Graffiti, Nähen oder Weihnachtsbasteln stattfinden.

Außergewöhnliche künstlerische Leistungen in Unterricht und Atelier werden regelmäßig mit verschiedenen Kunstpreisen wie dem von einem Altschüler gestifteten Dr. Wefels-Preis oder dem Jiri-Necas-Preis, der auf Schülerinitiative in Erinnerung an einen verstorbenen Kunstlehrer ins Leben gerufen wurde, ausgezeichnet.

In der ehemaligen Scheune im Musenhofkomplex, in zwei inspirierenden, hellen Räumen mit Oberlicht findet sich für all dies eine sehr gute technische Ausstattung, qualitativ hochwertiges Material und eine optimale Einrichtung. Direkt gegenüber liegt das Atelier mit reichlich freier Wandfläche, die für großformatige Arbeiten ideal ist. Wie in einem gläsernen Wintergarten haben die Schüler aller Jahrgänge hier die Möglichkeit – mit Unterstützung der beiden Kunstlehrer, aber auch unabhängig vom Unterricht – zu malen und ihre eigenen Ideen kreativ umzusetzen. Ausstellungsmöglichkeiten für die Schülerarbeiten finden sich im ganzen Internat: in den Fluren des Unterhauses und in den Speisesälen, in den Schaukästen im Oberhaus und in der Chorhalle.

FRAGEN? TERMIN VEREINBAREN?

Telefon:  0 55 31-12 87-0
E-Mail:     info@internatsolling.de