projekte-schwerpunkte-musik

Musik

Musik als solche und als Unterrichtsfach hat daher seit jeher einen großen Stellenwert am Internat Solling. Sie bildet einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung und gibt zudem wertvolle Anregungen für eine erfüllende Freizeitgestaltung während der Schulzeit und darüberhinaus für das ganze weitere Leben. Unser oberstes Ziel ist es, die Liebe zur Musik zu wecken und zu fördern. Wer mit anderen ein Stück einübt, ein gemeinsames Ziel verfolgt mit „Herz, Hand und Verstand“ und dabei das Beste aus sich herausholen möchte, realisiert auf perfekte Weise eines der Hauptanliegen von Unterricht überhaupt. 
Wir möchten unsere Jugendlichen befähigen, Musik zu erleben und zu verstehen, zu beschreiben und eigene Gedanken und Gefühle zu Musikstücken zu äußern. Musikgeschichte, -theorie und –praxis werden verknüpft, greifen ineinander und ergänzen sich. Die Auseinandersetzung mit der Musik verschiedenster Epochen fördert so das Verständnis für andere Zeiten, Generationen und Kulturen. Besonders gut gelingt dies in fächerübergreifenden Unterrichtseinheiten, in denen Musik, Kunst, Literatur und Geschichte im lebendigen Zusammenhang betrachtet werden.

Ob es also das klassische Streichquartett ist, das ein Opus von Haydn probt, die Pop-Band, die angesagte Stücke covert, oder die Jazzcombo, die frei assoziiert, am Internat Solling wird Musik nicht nur als Handy-Klingelton wahrgenommen, sondern in Unterricht und Freizeit selbst gemacht und gelebt. Jeder Schüler hat die Möglichkeit, unter der Anleitung qualifizierter Lehrerinnen und Lehrer Unterricht für die verschiedensten Instrumente von Schlagzeug und Gitarre bis zu Geige und Gesang zu bekommen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, weitere Instrumente an der Städtischen Musikschule in Holzminden zu erlernen. Als AG gibt es am Internat eine Unterstufenband für die Klassen 6-9 und eine Oberstufenband für die Zehnt-Zwölftklässler, die sich regelmäßig treffen und zu besonderen Anlässen mit einem beeindruckenden Repertoire gerne auftreten. Ein besonderes Unterrichtsangebot für die Oberstufe ist das eigene Komponieren mit einer Notations-Software, die jedem Schüler kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Eine lange Tradition (mit Unterbrechungen) hat auch die Zusammenarbeit mit der Musikhochschule Detmold. Nach dem Motto „Jugendliche spielen für Jugendliche“ haben Studenten die Möglichkeit, ihre Prüfungsprogramme bei uns vor einem größeren Publikum zu präsentieren und als eine Art Generalprobe für ihre Abschlussprüfung darzubieten. Und auch unsere Schüler stellen sich ihrem Publikum, z.B. beim Gesangswettbewerb der Musikschule Holzminden „Vocal Hero“, ein Live-Event mit tollen Kandidaten und bester Stimmung in der Stadthalle und bei Aufführungen vor den eigenen Mitschülern in der Hohen Halle zu unterschiedlichen Anlässen. Hier möchten wir ebenfalls den unermüdlichen Einsatz einiger Altschüler hervorheben, die in regelmäßigen Abständen in ihre alte Schule kommen und Konzerte geben.

FRAGEN? TERMIN VEREINBAREN?

Telefon:  0 55 31-12 87-0
E-Mail:     info@internatsolling.de

BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN INFOMATERIAL ANFORDERN VIRTUELLER RUNDGANG