lernen-projekte-und-schwerpunkte-slider-sprachen

SPRACHEN

Sprachen zu lernen, internationale Erfahrungen zu machen und mit Gleichaltrigen anderer Kulturen zusammen zu kommen, ist eine Tradition, die wir pflegen und stetig ausbauen. Das vielfältige Angebot an Fremdsprachen – nicht nur Englisch, auch Französisch und als Schwerpunkt Spanisch – und der Kontakt zu Partnerschulen im Ausland, z.B. in Kanada, Spanien, Peru oder Frankreich, fördern Toleranz und Weltoffenheit.

In Klasse 5 beginnen wir mit Englisch, in Klasse 6 haben die Schüler dann die Wahl zwischen Spanisch, Latein oder Französisch als verpflichtende Zweitsprache. In der 10. Klasse haben alle noch einmal die freiwillige Chance, Spanisch zu lernen. Alle Sprachen (auch der Anfänger-Spanischkurs) können übrigens als Prüfungskurse auf grundlegendem Niveau (P4-P5) gewählt werden. Als Prüfungsfächer auf erhöhtem Niveau (P1-P3) bieten wir Englisch und Spanisch an.

Da bei uns im Internat stets auch zahlreiche Schüler leben, deren Muttersprache nicht das Deutsche ist, haben wir eine eigene kleine Sprachschule gegründet, in der jeder einzelne nach einem individuellen, fortlaufenden Förderplan unterstützt wird. Da die Gruppe der Schüler, die Deutsch als Fremdsprache lernen, extrem heterogen in Bezug auf Muttersprache, Sprachniveau, Altersstufe und Vertrautheit mit dem deutschen Bildungssystem ist, ist es wichtig, dass in unserer Sprachschule jeder einzelne gezielt und systematisch und mit ständiger Unterstützung spezieller DaF-Lehrer an seinem Sprachfortschritt arbeiten kann.

FRAGEN? TERMIN VEREINBAREN?

Telefon:  0 55 31-12 87-0
E-Mail:    info@internatsolling.de

Beratungstermin vereinbarenInfomaterial anfordern