bg-Luftbild-2019
Skip to content
25. Januar 2020
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abendsprache zum Chinesischen Neujahr

26. Januar 2020

Jedes Jahr wird in China ab dem Neumond zwischen dem 21. Januar und 21. Februar das Chinesische Neujahr gefeiert. Auch die chinesischen Schüler des Internat Solling feierten dieses Fest mit einer Abendsprache.

Unter dem Motto „Tanz ins Neue Jahr“ wurde auch dieses Jahr das Neujahrsfest eingeleitet und gleichzeitig ein Teil der Kultur mit einem traditionellen Fächertanz, modernen Hip-Hop-Tänzen und vielem mehr präsentiert. Der Abend wurde von der Koordinatorin für chinesische Schüler, Danshu Li, als auch von den chinesischen Schülern selber, dem Kurs „China entdecken“ aus dem Stufen 9 und 10 und der gleichnamigen AG vorbereitet. Den Anfang machte ein Video des Vereins der chinesischen Studenten und Wissenschaftler in Göttingen, die das Lied „Coincidance“ verfilmt haben. Im direkten Anschluss gab ein Video-Mix, erstellt vom Mike und Christopher  aus dem Kurs „China entdecken“ mit Ausschnitten von der chinesischen Videoplattform Tim Tok einen Ausblick auf die kommenden Programmpunkte.

Danach ging es auch schon los mit den Tänzen. Zu beginn führte Yibo aus der Stufe 12 den Fächertanz vor. Dann wurde es moderner, sowohl mit einem Tanz von Juanlin und Yin; die beiden tanzten einen K-Pop Tanz mit der gesamten Basketball AG nach einen Freestyle Basketball Video.
Nicht nur die Schüler des Internat Solling lieferten eine sehr gute Performance ab, auch die chinesische Hip Hop Gruppe „Come Down“ aus Hannover beeindruckte das Publikum. Um den traditionellen Teil der Tanzkultur zu repräsentieren, führte Chen  einen chinesisch-tibetischen Tanz vor, gefolgt von Tingwei und Zheng , die eine chinesische Version von „Happy New Year“ vorführten. Abschließend präsentierte Hetong mit Schülern und Lehrern, die den Abend organisiert hatten, eine gesungene Version dieses Liedes; und begleitete sie auf der Gitarre.
Insgesamt war es für alle ein sehr spannender, interessanter Abend mit vielfältigen Eindrücken.


Text: Christopher 

Details

Datum:
26. Januar 2020
Veranstaltungskategorien:
,