bg-Luftbild-2019
Skip to content
8. Januar 2020
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag zur Ernährung und Nahrungsergänzungsmitteln

9. Januar

Zu Gast an diesem Abend war Nikolaj Dorka vom „Institut für Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung“ aus Kassel. Nicht zum ersten Mal besuchte er uns im Internat. Hat er den Schüler des Leistungskurses bzw. Schwerpunktfaches Sport P1 eine Laktatstufentest durchgeführt, die als Vorbereitung für das schriftliche Abitur 2021 war.

Dieses mal war das Thema Nahrungsergänzungsmittel im Alltag. Selbst litt er in seiner Studienzeit unter Eisen und Magnesium Mangel, die Folgen waren als Leistungssportler drastische Einbußen in seinen Laufzeiten und Konzentrationsprobleme in der Uni. Nach einem Bluttest beim Arzt wurde ihm Nahrungsergänzungsmittel verschrieben. Ein paar Monate später knüpfte er an seine Laufzeiten wieder an und auch in der Uni lief es wieder rund.

Nikolaj Dorka stellte die wichtigsten Vitamine und Mineralien wie z.B. Vitamin C, D3, E und Magnesium vor. Dabei fragte er die Schüler die Bedeutung der Vitamine ab und es stellte sich heraus das unsere Jugendlichen gut über das Thema informiert sind. So stärkt Magnesium hilft nur den Muskeln gegen Krämpfe, sondern hilft auch der inneren Ruhe. Auch das Selen unerlässlicher Bestandteil der Ernährung ist, da es Schwermetalle bindet die man mit der Nahrung aufnimmt und sie so neutralisiert werden.

Seine wichtige Botschaft ist aber nicht wild Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen, sondern zum Arzt zu gehen und die Werte messen zu lassen. Nicht nur eine Mangel kann uns schlapp, anfällig oder konzentrationslos werden lassen, auch eine Überdosis kann sich negativ auf unser Befinden auswirken.

 

Text: Jan Kaschura

Details

Datum:
9. Januar
Veranstaltungskategorien:
,