bg-Luftbild-2019
Skip to content
1. April 2020
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktuelles aus dem Unterricht während der Corona-Krise – Teil 3

2. April

„Ich stehe der ganzen Sache sehr positiv gegenüber“, beginnt Klaas Windmöller, „aber in der Umsetzung ist noch Luft nach oben.“ Der Elternratsvorsitzende hat einen Sohn in der 9. Klasse im Internat, der nun seit zwei Wochen zuhause in der Home-School lernt. Es hänge sehr vom individuellen Verhalten der Lehrkräfte ab, wie gut das funktioniere, findet er. „Gerade bei den Jüngeren ist es doch sehr wichtig, dass die Kinder rasch Rückmeldungen auf ihre Fragen bekommen“, fügt seine Frau hinzu. „Sie brauchen eine engere Führung durch die Lehrer“, meint das Ehepaar. „Oberstufenschüler können da sicher besser alleine klarkommen als unser Neuntklässler, der vielleicht seinerseits auch noch ein bisschen besser organisiert sein könnte.“ Aktives Nachfragen und Unterricht per Videokonferenz – wie er in der Oberstufe schon stattfindet – würden sicher helfen, dass auch die Jüngeren sich nicht alleingelassen fühlten. Technisch klappt nämlich vieles schon recht gut.

Details

Datum:
2. April
Veranstaltungskategorie: