50-prozent

Lilly

Natürlich weiß ich, dass man sich seine eigene Zukunft selbst gestalten und viele Dinge selber entscheiden kann – das Schicksal spielt aber auch immer eine Rolle. Seit einigen Monaten beschäftige ich mich mit dem Legen von Tarot Karten. Die Karten lege ich mir immer nur für die nahe Zukunft, zum Beispiel, um mich vor schwierigen Situationen zu beruhigen. Mein Horoskop, das meine Eltern mir zur Taufe haben erstellen lassen, lese ich am Ende eines jeden Jahres rückblickend, um mich nicht beeinflussen zu lassen und nicht unbewusst mein Leben in die dort geschriebene Zukunft zu lenken. Bis zu meinem jetzigen Lebensjahr trifft tatsächlich alles darin prohezeite zu!
Ja, ich versuche, mir meine eigene Welt zu schaffen und finde es cool, gegen den Strom zu schwimmen. Vielleicht fühle ich mich auch deswegen so wohl hier am Internat. Hier wird jeder von uns individuell gefördert und wir können und dürfen uns ausprobieren.
Der Schritt zum Internat war schon länger Thema in meiner Familie und ich bin sehr froh, ihn gegangen zu sein. Das Verhältnis zu meiner Familie ist immer noch sehr eng und vermutlich ist auch das Grund dafür, dass ich noch nie wirklich Heimweh hatte.
Da es mich brennend interessiert, was in Gehirnen vor sich geht und warum Menschen handeln und denken, wie sie es tun, kann ich mir durchaus vorstellen, später in Richtung Psychologie zu gehen. Meiner Meinung nach ist es kein Widerspruch zu meinen spirituellen Interessen, sondern eher die Ergänzung. Wir lenken unsere Zukunft – die immer eine Prise Magie enthält.
Neben dem Interesse an der Analyse von Verhaltensmustern kommt bei der Psychologie noch ein für mich wichtiger Faktor zum Tragen – ich brauche Abwechslung. Ich kann es nicht ertragen, wenn Dinge dauerhaft gleich bleiben. Für mich muss immer ein neuer Gesichtspunkt, ein Fakt, eine Innovation ein Gebiet ergänzen! So ist es wohl keine Überraschung, dass ich in dem einen Jahr, das ich nun hier bin, mein Zimmer bereits vier Mal umgestellt habe?!
Schaue ich auf meinen Freundeskreis, so sind auch hier individuelle, aus der Reihe tanzende, eher spezielle Menschen zu finden. Die finde ich spannender – genauso,
wie auch den Gedanken an die Zukunft.

BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN INFOMATERIAL ANFORDERN VIRTUELLER RUNDGANG