Skip to content
7. Mai 2022
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„CO2-Footprint des Internat Solling“ – ein Projekt der Klasse 10.3 im Erdkunde-Unterricht bei Herrn Schmitz

8. Mai

Mit ihrem Projekt „CO2-Footprint des Internat Solling“ nimmt der Erdkunde-Kurs der Klasse 10.3 von Herrn Schmitz am diesjährigen Bundesumweltwettbewerb teil. In der gestrigen Abendsprache stellten Fee H., Florentine K. und Filippa H. gemeinsam mit Herrn Schmitz ihr Projekt vor.
 
Basierend auf einer Vorlage des Heidelberger Ifeu-Institus für Schulen wurde von einem Teil der Klasse eine Excel-Datei entwickelt, die die Besonderheiten eines Internats bei Versorgung, Mobilität der Schüler:innen und Mitarbeiter:innen sowie der Energieversorgung berücksichtigt. Die beiden anderen Teilgruppen recherchierten schulintern die notwendigen Rohdaten bzw. erstellten die Präsentation zur Teilnahme am Wettbewerb und für die Abendsprache. Zudem wurde ein eigenes Logo entwickelt.
 
Im Anschluss an die Vorstellung der eigenen Ergebnisse sensibilisierten die Vortragenden ihre Zuschauer für die grundlegenden Probleme des Klimawandels und der globalen Erderwärmung. Abschließend wurde die Frage in den Raum gestellt, was jeder Einzelne für seine Umwelt machen könne – eine Frage, die im Internat in der Arbeitsgruppe „Klimaneutrales Internat“ weiter bearbeitet werden wird.
 
Wir alle sind gespannt auf die Auswahl der Preisträger des Bundesumweltwettbewerbs! 

Details

Datum:
8. Mai
Veranstaltungskategorien:
, ,