Skip to content
4. Mai 2022
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die prämierte Promotion von Kunstlehrerin Dr. Julia Diekmann

5. Mai

Krankheit im Bild. Carl Julius Mildes: Porträtzeichnungen von Psychiatriepatienten
 
Kunstlehrerin Dr. Julia Diekmann berichtete in der Abendsprache vom 5. Mai mit welchem Thema sich ihre, als die beste geisteswissenschaftliche Doktorarbeit des Jahres 2020/21, ausgezeichnete Arbeit befasst. Es ging um die Auseinandersetzung von Portraitzeichnungen von Psychatriepatientinnen und –patienten des Künstlers Carl Julius Milde, die im 19. Jahrhundert entstanden sind. Diese Zeichnungen analysierte sie aus künstlerischer und medizinhistorischer Perspektive.
Ein anspruchsvolles Thema für die anwesenden Zehnt- bis Zwölfklässler:innen. 
Hier lesen Sie mehr: 
https://www.fink.de/view/book/edcoll/9783846765968/BP000015.xml

https://www.westfalen-blatt.de/owl/julia-diekmann-ausgezeichnet-2489404

Details

Datum:
5. Mai
Veranstaltungskategorien:
,