bg-Luftbild-2019
Skip to content
24. September 2020
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hannover 96 punktet in Holzminden

25. September 2020 - 27. September 2020

Am vergangenen Wochenende konnte Hannover 96 einen klaren Erfolg auf dem Rasen für sich verbuchen. Und dass ganz ohne selbst ein einziges Tor zu schießen. Denn 34 Internatsschüler – davon 2 Mädchen – trafen sich von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag mit dem Team der Fußballschule des Zweitligisten auf unserem Sportplatz. Nachdem sie dort mit einem kompletten Trikotsatz inklusive Trinkflasche ausgestattet worden waren, kickten sie drei Tage lang mit viel Spaß, Disziplin und sportlichen Lerneffekten. Vor allem ging es um die Freude am Spielen, denn diese sei der Grundbaustein für Erfolg und sportliche Entwicklung, so die Philosophie der Fußballschule – ob es um das Kennenlernen wichtiger Werte wie Fairness, Teamgeist und Zusammenhalt geht oder um praktische Fähigkeiten wie Dribbling, Passspiel und Torabschluss.

Christian Sackewitz, ehemaliger Bundesliga-Profi, und Thorsten Bartsch, Cheftrainer der Fußballschule, erklärten: „Wir trainieren nach dem Ansatz, dass jede sportliche Handlung aus vier Phasen besteht: Wahrnehmen, Verstehen, Entscheiden und Ausführen.“ Und so trainierten die Kinder in vier Lerneinheiten à vier Stunden in verschiedenen Spiel- und Übungsformen alle vier Phasen, wobei auch die Spielanteile auf keinen Fall zu kurz kamen.

Und am Ende stand für alle fest: Das war das erste Fußball-Camp, das unsere Schule mit 96 veranstaltete, sicher aber nicht das letzte. Denn die Begeisterung auf beiden Seiten war riesengroß. Sportlehrer Carsten Schneider: „Es wäre toll, wenn es zum nächsten Schulhalbjahr mit einem regelmäßigen Training weitergeht. Denn anders als in unserer Fußball-AG, in der vor allem gespielt wird, geht es hier technisch richtig zur Sache. Das ist super!“ Cheftrainer Torsten Bartsch lobte die Schüler zum Abschluss des Camps: „Ihr wart eine tolle Truppe! Das hat echt Bock gemacht.“ Ganz konkret meinte er dann: „Ihr wart voll motiviert, sehr diszipliniert und hattet alle immer ein Lächeln im Gesicht.“ Und er sparte auch nicht mit Lob in Richtung des Organisationsteams in Person von Carsten Schneider am Spielfeldrand: „Danke für die tolle Gastfreundschaft und die perfekte Vorbereitung und Durchführung vor Ort!“ Dass am Ende jeder Teilnehmer noch eine Eintrittskarte für ein 96-Heimspiel bekam, freute dann außerdem. Drücken wir die Daumen, dass ein gemeinsamer Besuch im Stadion der Landeshauptstadt möglich sein wird – vielleicht am Ende der Saison zum Aufstieg in die erste Liga …?!

Details

Beginn:
25. September 2020
Ende:
27. September 2020
Veranstaltungskategorien:
,