Skip to content
11. Juli 2022
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sommer-Hausturnier im Reitstall Solling

12. Juli

 
Hausturnier im Internat Solling – Krönender reiterlicher Abschluß des Schuljahres 2021/2022
 
In der letzten Woche vor den Sommerferien wurde im Reitbetrieb des Internat Solling zum Ausklang des Schuljahres ein Hausturnier durchgeführt. Ausgeschrieben waren ein Reiterwettbewerb, eine E-, A- und L-Dressur. Es sollte damit die Möglichkeit zum Leistungsvergleich gegeben werden, um den Trainingsfleiß und das reiterliche Engagement vor den noch einmal vor den Ferien unter Beweis stellen zu können. 
 
Im Dezember hatte das letzte Turnier stattgefunden und das erste Halbjahr war von vielen reitenden Schülerinnen und Schülern mit eigenem Pferd und auch auf den Schulpferden zu intensivem Training genutzt worden. Die beiden Pferdewirtinnen Saskia Nübel und Valerie Bröker standen jederzeit zu Einzel- und Abteilungsstunden zur Verfügung und das wurde sowohl in der Reithalle als auch auf dem Außenplatz regelmäßig gearbeitet. Richterin Dorothee Reinhold-Toelle, assistiert von Dr. Sofie Albert-Meisieck, der Leiterin des Internatseigenen Reitbetriebs, bekamen dieses Mal gute bis sehr gute Leistungen zu sehen. In allen Prüfungen konnte eine erfreuliche Steigerung im Vergleich zum Winterturnier festgestellt werden. 
 
In der ersten Abteilung des Reiterwettbewerbs siegte Clara vor Leonie; Anna und Josephine teilten sich mit gleicher Punktzahl Platz 3. Die zweite Abteilung gewann Pauline vor Hans auf Rang 2 und Luisa punktgleich mit Julia auf Rang 3. Die Richterinnen würdigten den ordentlichen Grundsitz aller Prüfungsteilnehmer:innen und gaben in ihren ausführlichen Beurteilungen Anregungen vor allem zur Verbesserung der Zügel-Hilfen. Nach den Jüngsten trat man zur E-Dressur an. Diese konnte Victoria mit einer erfreulichen 7,8 klar für sich entscheiden, gefolgt von Annika. Darüber freute man sich besonders, da ihr „Jan“ im Winter eine Verletzung erlitten hatte und man kaum an seine schnelle Genesung zu glauben wagte. Punktgleich auf dem 2. Platz landete Miley und es folgten dahinter Amelie und Clara. In der Dressur Klasse A gab es eine klare Siegerin mit der Wertnote 8,2, denn Elisabeth stellte ihren großen Wallach Diamonid souverän vor. Es folgten Victoria, die bereits die E-Dressur für sich entscheiden konnte und Miley, die stolz auf ihre 2. Schleife des Tages war. Zum Abschluss zeigte Elisabeth mit ihrem Fuchs einen sehr guten Ritt in der Aufgabe L 2. Diese wurde fast fehlerfrei gezeigt mit etwas Luft nach oben im Kurzkehrt. Insgesamt hat Elisabeth – genauso wie alle anderen Reiter und Reiterinnen eine sehr gute Entwicklung im ersten Halbjahr genommen. Lob dafür zollte Dr. Albert-Meisieck auch den beiden Ausbilderinnen, die stets mit viel Geduld und Engagement ihre Reitschüler begleiten. 
 
Am Schluss gab es viel Applaus von glücklichen Eltern und Großeltern für die Aktiven und ihre Reitlehrerinnen. So bildete das Sommer-Hausturnier einen schönen Ausklang des endenden Schuljahres.

Details

Datum:
12. Juli
Veranstaltungskategorien:
, ,